Alternative Energieerzeugung

Die alternative Energieerzeugung hat sich insbesondere in den letzten Jahren einen größeren Marktanteil erobern können. Die Gründe dafür liegen u.a. in gestiegenen Preisen für Energie aus herkömmlichen Energiequellen, aber auch in der technischen Weiterentwicklung neuer Technologien. Zu unseren Fachbereichen gehören

Holzvergaser-Heizungskessel erreichen etwa die Nutzungswerte einer modernen Öl- oder Gasheizung und zeichnen sich im Vergleich zu einfacher Holzverbrennung durch erheblich verbesserte Abgaswerte aus und dienen so dem Umweltschutz.

In Heizkessel einer Pelletheizung werden Holzpellets (kleine Presslinge aus Holzspänen und Sägemehl) oder Alternativen verfeuert. Einzelne Anlagen sind im Leistungsbereich von max. 6-8 kW angesiedelt.

Zu einer der am meisten beachteten Technik der letzten Jahre hat sich die Photovoltaik entwickelt. Mit dieser Technologie wird Sonnenenergie in elektrische Energie umgewandelt. Die erzeugte Elektrizität kann selbst genutzt, gespeichert oder in Stromnetze eingespeist werden.

Zur Ergänzung der zentralen Warmwasseraufbereitung wird die einfallende Sonnenenergie genutzt, um das Brauchwasser zu erwärmen.